Über uns

Philosophie

Im Bewusstsein, einen wunderschönen Beruf ausüben zu dürfen, gestalten wir mit Freude und Begeisterung an unseren Werkstücken.
Stets im Hinblick mit der Wertschätzung gegenüber dem, was uns die Natur an Blüten, Pflanzen, Farben und Formen bereithält. Mit dieser Vielfalt und mit Ideen erschaffen wir Werke, welche die Freude und Schönheit der Natur weitergeben sollen.

Die Nähe und Persönlichkeit zu unseren Kunden liegen uns sehr am Herzen. Möchten Sie Ihr Fest mit Blumen verschönern oder Ihren Räumen mit Pflanzen einen grünen Akzent setzen? Wir beraten Sie gerne in diesen Belangen.

Chronik

Die Firma Joos wurde vom Grossvater des heutigen Inhabers der Joos Innenbegrünung, Toni Joos, im Jahre 1918 gegründet. Die bewirtschaftete Fläche betrug damals rund 4000 Quadratmeter. In einem alten Schopf, dem «Bindezimmer», wurden einfache Nelkensträussli mit Asparagus gebunden und zum Verkauf angeboten.

Ab 1960

arbeitete der Sohn, Anton Joos, gelernter Gärtner an der Gartenbauschule Oeschberg, im elterlichen Betrieb mit.

1969

übernahm er mit seiner Frau Myrtha Joos die Firma.
Mit dem Einzug der ersten Warenhäuser in der Stadt und dem damit verbundenen Angebot an Pflanzen sowie den tiefen Preisen, musste sich die Privatgärtnerei einen neuen Weg suchen um auf dem Markt bestehen zu können. Die Neuerung der Gärtnerei Joos hiess Luwasa-Hydrokulturen.
Mit diesem damals neuartigen System der Pflanzenhaltung bot sich für Anton Joos eine grosse Chance. Er spezialisierte sich auf diesem Gebiet und war der einzige im Kanton Graubünden der Hydrokulturen anbot. Das «Bindezimmer» hatte ebenfalls seinen Dienst getan und mit dem Anbau an das Wohnhaus entstand ein richtiger Blumenladen.

1980

erfolgte der Bau eines doppelschiffigen Treibhauses. Gefüllt mit allen erdenklichen Geraniensorten entwickelte sich eine weitere Spezialität von Joos.

1989

wurde Romana Joos als Floristin angestellt und lernte den Familienbetrieb zu schätzen. Nach der Lehrzeit bei Blumen Zuber, tat es ihr Toni Joos Junior gleich. Zwei Floristen fanden sich.

1999

entschied man sich ein Stück Land zu verkaufen. Das Treibhaus wurde demontiert und wiederum aufgestellt, direkt neben dem Wohnhaus.
Im Hinblick der Geschäftsübernahme im Jahre 2003 an die 3. Generation durch den Sohn Toni Joos und deren Frau Romana Joos, entstanden neue Ideen und Veränderungen hielten Einzug.

2006

entstand an der Masanserstrasse ein Verkaufslokal für Floristik.

Nach 10 Jahren Führung von Toni und Romana Joos wird Blumen Joos in zwei Firmen aufgeteilt.

  • Joos Innenbegrünung wird von Romana und Toni Joos geführt.
  • Joos Blumen erhält einen neuen Geschäftsinhaber.

2017

Im Herbst 2017 wird der Verkaufsladen an der Masanserstrasse wieder durch Romana und Toni Joos geführt.

Einen Traditionsbetrieb zu führen und an Generationen weiterzugeben ist etwas Schönes und erfüllt uns mit Stolz.

Während 99 Jahren veränderte sich das Unternehmen, traf zukunftsorientierte Entscheidungen, ist mit dem Zeitgeist gewachsen – und dennoch bewahrten alle Generationen die ursprünglichen Werte. Die persönliche Beziehung und die Nähe zu unserer Kundschaft liegt uns auch heute noch am Herzen und dies werden wir auch in der Zukunft bewahren.

Team

Toni Joos

Toni Joos, gelernter Florist, ist für die Innenbegrünung von Geschäfts- und Privaträumen zuständig. Er ist viel unterwegs um die Pflegeservices und Beratungen vor Ort durchzuführen. Seine Stärke, stets eine flotte Idee im Hosensack bereit zu haben, widerspiegelt sich im Joos Atelier an der Sonnenbergstrasse 6.

Romana Joos

Romana Joos hat langjährige Erfahrung als Floristin. Sie führt den Laden an der Masanserstrasse und organisiert zusammen mit ihrem Mann florale Workshops in der Treibhauswerkstatt für alle die Freude an der Gestaltung mit natürlichen Materialien haben.

LIEFERUNGEN IN UMGEBUNG CHUR

Wir liefern auf Ihre Bestellung Blumen in der nahen Umgebung von Chur.
Toni und Romana Joos, 081 353 27 02